Das, was ein Mensch erlebt hat, kann ich nicht ändern. Aber ich kann neue, schöne Erfahrungen geben und im Hier und Jetzt unterstützen, sowie die Gegenwart positiv beeinflussen, damit sich in der Zukunft neue Perspektiven ergeben.

Dabei steht in meiner Zusammenarbeit der Mensch mit seiner gesamten Lebenssituation und seinen Interessen im Mittelpunkt.

Meine Schwerpunkte seit 01.03.2016 bei SoNet sind:
Ambulante Jugendhilfe, Betreutes Wohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Mallersdorf

Meine Ausbildung, berufliche Erfahrungen/ Werdegang:
Studium Bildung und Erziehung in Kindheit und Jugend, Fakultät für Soziale Arbeit an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Kindheitspädagogin (B.A.)
Fachoberschule in Straubing, Fachabitur, Bereich Sozial
Mittlerer Bildungsabschluss, Mädchenrealschule der Ursulinen
Praxissemester im Hort des Kinder- und Jugendhauses Don Bosco in Straubing
Praxissemester im Allgemeinen Sozialdienst im Stadtjugendamt Straubing
Schulbegleitendes Praktikum der FOS Straubing in der Tagesstätte der Bildungsstätte St. Wolfgang in Straubing
Schulbegleitendes Praktikum der FOS Straubing im Kindergarten St. Johannes in Straubing
Fortbildung: Umgang mit traumatisierten jugendlichen Flüchtlingen

Kontaktmöglichkeiten:
Mobil: 0176 30140234
Email: martina.namer@sonet-ostbayern.de


<< zurück