Seit 2010 bin ich in der aufsuchenden Familien- und Erziehungshilfe im Landkreis Deggendorf sozialpädagogisch tätig. Durch engagierten, unermüdlichen Einsatz konnte ich im Umgang mit multipel problembelasteten Familien und Menschen eine hohe Fachlichkeit entwickeln.
Der Stellenwert, den Bezugspersonen beim Hineinwachsen von Kindern und Jugendlichen in ein selbständiges Leben einnehmen, ist maßgeblich. Negative Vorbilder führen manche in dauerhafte Abhängigkeit.
Aus sozialpädagogischer Sichtweise muss man sich der Individualität jedes Klienten und der persönlichen bewusst sein, ebenso der Einmaligkeit jeder Situation. Allgemein gültige Methoden existieren daher nicht. Es sind immer wieder neue, individuelle, kreative, mitunter auch unkonventionelle Ansätze gefragt. Das sehe ich als Herausforderung an, der ich mich täglich bei SoNet stelle.

Meine Ausbildungen:
Sozialpädagogischer Familien- und Erziehungshelfer (gem. §31 KJHG)
Sozialpädagogischer Berater
Systemischer Berater für Paare, Familien und Einzelpersonen in schwierigen Lebenslagen
Kunst- und Kreativitätstherapeut
Insoweit erfahrene Fachkraft/ Kinderschutzfachkraft (gem. SGB VIII und KKG) in Ausbildung
Erwachsenenbildner
Staatlich anerkannter Erzieher
Bürokaufmann

Weiterbildungen:
Sprache im therapeutischen und beraterischen Kontext
Familienrekonstruktion für ein gelingendes Leben
Supervision im pädagogischen Kontext
Familienorientierte Ansätze in der Jugend- und Suchthilfe
Familiensysteme im gesellschaftlichen Wandel
Systemische Familientherapie im pädagogischen Kontext
Gewalt in Familien / gewalttätige Kinder und Jugendliche Möglichkeiten der SPFH dem im Familienprozess zu begegnen
Move - Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen
Focusing - Begleitung
Maschinenschein Holz – Sicherheitstechnische Unterweisung
Grundkurs KESS-erziehen
Kindliche Sexualentwicklung in der Pubertät
Umgang mit verhaltensoriginellen Kindern
Gewalt hat viele Gesichter Konfliktlösung auch
Peer – Mediation
Computerkids und Co. – Computereinsatz in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern

Meine beruflichen Erfahrungen/Werdegang
Offene Kinder- und Jugendarbeit, Abenteuerinsel – Erlebnispädagogik,
Pflege- und Altenheim für psychisch Kranke und geistig Behinderte,
Schülerhort, Grundschulbereich - Unterrichtsbegleitung,
dreimonatiges Auslandspraktikum im Heimbereich der Deutschen Höheren Privatschule in Windhuk/Namibia
Arbeitsfelder
Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendhilfe, Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Soziale Gruppenarbeit,
Systemische Paar- und Familienberatung, Sozialpädagogische Beratung, Konzeptentwicklung, Kunst- und Kreativitätstherapie, Erwachsenenbildung

Schwerunkt in der Tätigkeit bei SoNet
Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft,
Ambulant Betreutes Wohnen für psychisch kranke junge Volljährige

Kontaktmöglichkeiten:
Mobil: 0176 34511471
E-Mail: martin.staufert@sonet-ostbayern.de


<< zurück