„Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, sondern kann sie gestalten.“
(Paul Watzlawick)


Jedes System, jeder Klient besitzt seine Fähigkeiten um eigene Lösungen zu finden und kann somit aktiv seine Zukunft gestalten.

Meine Arbeitsweise ist:
- Wertschätzend
- Lösung.- u. Zukunftsorientiert
- Ressourcen aktivierend
- Zielt auf die Eigenverantwortlichkeit des Systems

Meine Ausbildung:
1. Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (Abschluss 2014, Johannes Grande Schule
Straubing)
2. Weiterbildungen:
- Systemischer Pädagoge 2016 (Institut Impulse)
- Systemischer Berater 2017 (Institut Impulse)
- Systemsicher Coach u. Supervisor im pädagogischen Kontext 2018 (Institut
Impulse)
- Beginn Weiterbildung Familientherapie im pädagogischen Kontext, Abschluss 2019
(Institut Impulse)

Meine beruflichen Erfahrungen/Werdegang:
1. Berufliche Erfahrungen:
- Betreuung von Menschen mit Autismus Spektrum Störung (Wohngruppe und
Förderstätte)
- Stationäre Kinder u. Jugendhilfe
- Sozialpädagogische Familienhilfe /Erziehungsbeistandschaft
- Systemische Beratung von Jugendlichen mit erhöhten therapeutischen Bedarf und Krisenintervention
- Systemische Beratung von Familien u. Einzelpersonen
- Systemische Supervision, Coaching u. Teamtage
- Referent im pädagogischen Kontext
2. Schwerunkt in der Tätigkeit bei SoNet (z.B. ambulante Familienhilfe, ABW,
Migrationshilfe, Schulbegleitung, etc.)

Kontaktmöglichkeiten:
email: Marco.Will@sonet-ostbayern.de


<< zurück