Wenn wir unseren Blick auf die Dinge verändern, dann verändern sich auch die Dinge, auf die wir blicken. (Wayne Dyer)

Meine Ausbildung:
Studium Soziale Arbeit (B. A.) an der OTH Regensburg
Praxissemester in der Jugendhilfeplanung. Amt für kommunale Jugendarbeit der Stadt Regensburg
48 Stunden Praktikum am Landgericht Regensburg
Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin. Johannes-Grande-Schule. Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe der Barmherzigen Brüder Straubing

Fortbildungen:
- Wahlmodul Menschliche Wahrnehmung
- Kurs Gewaltfreie Kommunikation
- Schulung Kommunikation ohne Voraussetzung
- Multiplikatorenschulung Prävention sexueller Gewalt (BDKJ)

Meine beruflichen Erfahrungen/Werdegang:
- Sozial Arbeiterin bei SoNet GbR. Tätig in der ambulanten Jugendhilfe
- Helferin bei der Flüchtlingsbetreuung über die Jugendschutzstelle der Stadt Regensburg. Amt für Jugend und Familie. (2015-2016)
- Tätigkeit als Heilerziehungspflegerin (Wohngruppen für geistig Beeinträchtigte und psychisch erkranke Menschen) bei der Lebenshilfe Passau e.V. (2011-2013)
- Referentin im Leitungsteam beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Rahmen des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ). (2011-2015)

Kontaktmöglichkeiten:
Mobil: 0176 34511485
E-Mail: anna.aschenbrenner@sonet-ostbayern.de


<< zurück