Fachvortrag an der Fachschule für Heilerziehungspflege

Am 20.11.2018 fand in Kooperation mit der Fachschule für Heilerziehungspflege der Barmherzigen Brüder in Straubing ein Fachvortrag statt.

Anna-Lena Aschenbrenner, Bereichsleitung Raum Passau und Christoph Liebl, Geschäftsführer, stellten dem Oberkurs den Bereich der Jugend- und Familienhilfe vor.

Es wurde ein Überblick über die wichtigsten Hilfearten gegeben, sowie deren rechtliche Grundlagen erklärt. Außerdem wurden auf methodische Instrumente in der Zusammenarbeit mit komplexen Familiensystemen eingegangen und gemeinsam, anhand mehrere Fallarbeiten, die Grundhaltungen eines Familienhelfers erarbeitet.

Wir möchten uns recht herzlich bei Donata Sabadus (Klassenleitung) für die Möglichkeit diesen umfangreichen Bereich vorzustellen und dem gesamten Oberkurs für die tolle Mitarbeit bedanken.

Wir wünschen allen Schülern viel Erfolg bei der bevorstehenden Facharbeit!

Liebe Grüße,

Anna-Lena & Christoph

20181120_SoNet-BBFachvortrag2.jpg